Wir planen einen braunen Wurf aus

„Querida von Casa Pannonia“ x „King Fields Dark Puma“

Voraussichtlicher Decktermin wird im Juni 2012 sein und wenn alles planmässig läuft, werden rein braune Welpen ca. im August 2012 geworfen.
Abgabetermin der Welpen an die zukünftigen Welpenbesitzer kann nach 8 Wochen erfolgen.
Bitte beachten Sie, dass es naturgemäß zu Verschiebungen nach vorne oder auch hinten kommen kann. Wir werden Sie selbstverständlich über den aktuellen Stand unter „News“ informieren.

 

 

 

 

 

 

 

Einzelheiten zu „Querida von Casa Pannonia“ finden sie hier

 

 

 

 

 

„King Fields Dark Puma“, Rufname „Puma“ gew. am 14.12.2006
HD/ED: A 1 /A 1 ED: 0/0, Schultern frei von OCD
Augen: PRA frei, RD frei, HC frei (23.11.2011), Augenfarbe: mittelbraun
Gebiss: Schere komplett
Fellfarbe: chocolate, Genotyp bbEE, trägt kein Gelb
Myopathie MYO(HMLR)-N/N, Narkolepsie Narc-N/N, Maligne Hyperthermie MH-N/N,
Exercise Induced Collapse EIC-N/N, Retinal Dysplasie RD(OSD)-N/N
DNA-Profil Laboklin
Formwert: Vorzüglich ohne Auflagen; tauglich für jagdliche Leistungszucht
Prüfungen: Wesenstest, BHP, JP/R, 800m Langschleppe, APD/A, BLP (288P.)
Shows: div. Platzierungen mit Vorzüglich bzw. BOS (Best of Show) sowie
1x V1 CAC Anw.Dt.Ch.VDH & Anw.Dt.Ch.DRC + BOS

Details zu Puma (Prüfungen, Stammbaum, Nachkommen, etc.) finden Sie hier

In Puma sind wir sicher, den idealen Deckrüden für unsere Querida gewählt zu haben. Vor allem die Gesundheit sowohl des Deckrüden als auch die der Nachkommen sowie die gezeigten Erfolge in Prüfungen und Shows waren bei der Suche nach dem richtigen Deckpartner für uns von höchster Bedeutung. Dies alles finden wir in Puma wieder, einem „Dual Purpose“ Labrador erster Klasse.

Anfang Januar 2012 hatten wir die Gelegenheit, Puma und seine Besitzerin Petra Stroh in Wiesbaden kennenzulernen.
Seit diesem Treffen sind wir zweifelsfrei davon überzeugt, mit Puma die richtige Wahl getroffen zu haben. Er ist ein freundlicher, temperamentvoller Rüde, der sofort arbeitsfreudig ein Dummy nach dem anderem apportiert. Puma hat einen kräftig gebauten Körper, mit schönem breiten Kopf und dem labradortypischen sanften Gesichtsausdruck.

Schon heute freuen wir uns sehr auf die Welpen aus dieser vielversprechenden Verpaarung und danken Pumas Besitzerin Petra Stroh für ihr Vertrauen.

 

Comments are closed.